Verleihung des 7. Stuttgarter Immobilienpreises

Am 28. Januar 2010 wurde der 7. Stuttgarter Immobilienpreis der Stiftung Immobilie in einer Feierstunde an der Universität Stuttgart verliehen.

Preisträgerinnen des Stuttgarter Immobilienpreises sind Frau Dipl.-Wirt.-Ing. Marie-Christine Geißler und Frau Dipl.-Wirt.-Ing. Carina Daburger, beide Absolventinnen des Studienganges "Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft" der Universität Stuttgart.

Der Stuttgarter Immobilienpreis wird für die beste Diplomarbeit im Gebiet der Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft vergeben, die am Institut für Baubetriebslehre der Universität Stuttgart erstellt worden ist. Der Preis ist mit je 1000,- Euro dotiert.

Der Festvortrag "Greenomics - Bauen und Wohnen in einer grünen Zukunfft" wurde vom Herrn Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Österreich GmbH (Wien) gehalten.

 

Preisübergabe durch Kuratorium und Vorstand der Stiftung Immobilie


v.l.n.r.:
Dr.-Ing. Joachim Hirschner, Vorsitzender Vorstand der Stiftung Immobilie
Dipl.-Wirt.-Ing. Carina Daburger, Preisträgerin 2010
Dipl.-Wirt.-Ing. Marie-Christine Geißler, Preisträgerin 2010
Prof. Dr.-Ing. Fritz Berner, Kurator der Stiftung Immobilie

 

Vorträge bei der Preisverleihung

       

Prof. Dr.-Ing. F. Berner
Ziele und Zweck des Förderpreises

 

Marie-Christine Geißler
Vortrag der Preisträgerin über
Analyse der Nachhaltigkeitskriterien der LEED-Zertifizierung in Deutschland

Carina Daburger
Vortrag der Preisträgerin über Immobilienwertermittlung in Japan

       

Anschließender Stehempfang im Foyer des Ingenieurwissenschaftlichens Zentrums der Universität Stuttgart